Förderprogramme

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeindewerke Steinhagen GmbH Förderungen für klimaverträgliche Technologien, um eine Entlastung der Umwelt zu unterstützen.

Förderprogramm von Erdgasfahrzeugen

Förderzeitraum bis 31.12.2017

Gefördert wird ein erstmals in Betrieb genommenes Erdgasfahrzeug. Dazu zählt auch ein erstmals auf Erdgas umgerüstetes Fahrzeug.
Die Förderung erfolgt in Form eines Tankguthabens in Höhe von

500,- €

Das Guthaben kann ausschließlich bei unserem Partner

Aral-Tankstelle
Bahnhofstr. 44
33803 Steinhagen
Inhaber Klaus Niederwahrenbrock

eingelöst werden.

Voraussetzungen für die Förderung:
- Hauptwohnsitz in Steinhagen
- Stromkunde (direkt oder indirekt) der Gemeindewerke Steinhagen
- Zulassung mit dem Kennzeichen GT (eine Kopie des Fahrzeugbriefes mit Haltereintragung ist bei Antragstellung erforderlich)

Antrag - Tankguthaben für Erdgasfahrzeug


Förderprogramm von Erdgasheizungsanlagen

Förderzeitraum bis 31.12.2017

Hausanschlüsse für Umstellkunden werden mit

800,- € (netto)

und Hausanschlüsse für Neuanschlüsse mit

400,- € (netto)

gefördert.

Parallel ist mit der Förderung eine Bezugsverpflichtung durch die Gemeindewerke Steinhagen GmbH für 5 Jahre – ab Beginn des Erdgasbezuges – verbunden. Sollte der Kunde innerhalb dieser Laufzeitverpflichtung zu einem anderen Erdgasanbieter wechseln, wäre der jeweils erteilte Förderbetrag anteilmäßig zurückzuzahlen. Eventuell entstehende Guthaben werden nicht ausgezahlt.

Noch Fragen?
Bitte wenden Sie sich an unser Service-Center.